Ingenieur (m/w) mit Schwerpunkt Produktsicherheit

Wir suchen ab sofort

einen Ingenieur (m/w) mit Schwerpunkt Produktsicherheit
für die Abteilung Produktentwicklung in Vollzeit.


Ihre Aufgaben:
In unserem multidisziplinären Team entwickeln Sie hochpräzise 3D-Drucker für unsere Kunden aus Forschung und Industrie, die mit Hilfe unserer additiven Fertigungstechnologie neue Anwendungsfelder erschließen und bahnbrechende Ideen verwirklichen.
Als Mitglied unseres Entwicklungsteams sorgen Sie für die frühzeitige Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten in unserem Produktentstehungsprozess. Dazu ermitteln Sie die regulatorischen und normativen Anforderungen an unsere 3D-Drucker. Sie führen Risikobeurteilungen durch und entwickeln darauf aufbauende Sicherheitskonzepte, die Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen im Entwicklungsteam umsetzen. Je nach Bedarf holen Sie die Unterstützung externer Fachberater ein.
Sie erstellen und pflegen die üblichen Sicherheitsakten mit allen erforderlichen Nachweisen und überwachen internationale Richtlinien und Normen, um die Konformität unserer Produkte über den gesamten Produktlebenszyklus zu gewährleisten.
Für andere Abteilungen fungieren Sie als zentraler Ansprechpartner in Fragen der Produktsicherheit. An der Erschließung weiterer internationaler Märkte wirken Sie mit, indem Sie die Marktzugangsbedingungen recherchieren und die Zertifizierung unserer Produkte durch internationale Prüfinstitute organisieren.
In Abhängigkeit von Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten bieten wir Ihnen die Chance, in unserem Entwicklungsteam auch weitere interessante Aufgaben außerhalb Ihres Schwerpunkts Produktsicherheit zu übernehmen.

Ihr Profil:
Im Rahmen Ihres beruflichen Werdegangs haben Sie nachweisbare Erfahrungen in der CE-Konformitätsbewertung nach Maschinenrichtlinie erworben. Sie verfügen über Grundkenntnisse der einschlägigen Richtlinien und Normen zur Produktsicherheit und der unterschiedlichen Zulassungsverfahren in den bedeutenden Industrieländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.
Zusätzlich sind Sie mit der Erstellung und Pflege technischer Dokumentation vertraut. Zur erfolgreichen Bearbeitung Ihrer anspruchsvollen Aufgaben bringen Sie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit mit. Erfahrungen in der Entwicklung von Laser- oder Optiksystemen, im Bereich Funktionale Sicherheit oder im Projektmanagement wären nützlich für die optionale Übernahme weiterer Aufgaben.
Sie haben Ihr Studium einer Ingenieur- oder Naturwissenschaft erfolgreich abgeschlossen und danach mehrjährige Berufserfahrung erworben. Für internationale Recherchen sowie für die Kommunikation mit externen Partnern und unseren internationalen Mitarbeitern verfügen Sie über sehr gute Englischkenntnisse.

Unser Angebot:
Wir sind ein dynamisches, internationales und ambitioniertes Wachstumsunternehmen mit ca. 50 Mitarbeitern. Bei uns erwartet Sie ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das Ihnen große Gestaltungsspielräume bietet und ein hohes Maß an Eigenverantwortung erfordert.
Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und flexible Arbeitszeiten an unserem Standort im Norden der Technologie-Region Karlsruhe.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post an die nebenstehende Adresse unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 2017-PE-VZ-IPS.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.